Souvenirs & Service alt-zerbst.de Shop

Postkarte St. Bartholomäiturm

Der „Dicke Turm“

Wahrscheinlich um 1200 als Wehr- und Wohnturm errichtet.
Um 1300 als Bergfried der ehemaligen fürstlichen Burgsiedlung genannt.
Im Jahre 1407 sind Kosten für einen „Bergfried am Schloss“ genannt?
Seit 1432 freistehender Glockenturm der Kirche St. Bartholomäi.
Die ehemalige Höhe war um 35 Meter.
Der untere Bereich der Mauerung des Turmes beträgt 2,40 Meter.

 

0,55 EUR

 

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand.

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St